Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Initiative sammelt Unterschriften für Fußgängertunnel am Goldenen Reiter
Dresden Stadtpolitik Initiative sammelt Unterschriften für Fußgängertunnel am Goldenen Reiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 09.09.2015
Archivbild Quelle: DNNOnline
Anzeige

Der hatte mit den Stimmen von CDU und Grünen beschlossen, den seit dem Hochwasser 2013 gesperrten Tunnel zu verfüllen.

Die Initiative mit dem Namen „Kein Abriss / Zuschüttung des Fußgängertunnels an der Hauptstraße“ argumentiert hingegen, der Tunnel gehöre zum Stadtbild, sei ein Stück Architektur- und Alltagsgeschichte und ermögliche vor allem die sichere und einfache Querung der Straße. Zudem sei er seit Jahrzehnten ein Treffpunkt junger Leute, vor allem der Skaterszene.

Zudem wird die Entscheidung zur Verfüllung kritisiert, weil sie deutlich teurer ist als eine Sanierung. Rund 900.000 Euro müsste die Stadt zusätzlich investieren, rechnete Linken-Stadtrat Tilo Wirtz vor.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einer Woche ist Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange von der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ als Kandidatin zur Oberbürgermeisterwahl nominiert worden.

09.09.2015

Die Grünen im Stadtrat haben vor einem Gespräch mit Branchenvertretern am Montag einen überarbeiteten Satzungsentwurf für eine Übernachtungssteuer vorgelegt.

09.09.2015

Der Jugendhilfeausschuss steht heute vor einer schweren Entscheidung: Stimmt er für eine weitere Übergangsfinanzierung der Jugendwerkstätten oder kommt für sie zum Monatsende das Aus? Beides könnte teuer werden.

09.09.2015
Anzeige