Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Informationsveranstaltung über Dresdner Asylpolitik
Dresden Stadtpolitik Informationsveranstaltung über Dresdner Asylpolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 09.09.2015
Sozialbürgermeister Martin Seidel stellt am Montag sein Konzept zur Unterbringung der Asylbewerber vor. Quelle: Archiv

Der sogenannte Bürgerdialog „Asyl in Dresden“ findet von 18 bis 20 Uhr im Haus der Kirche an der Hauptstraße 23 statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Die Landeszentrale für politische Bildung übernimmt die Moderation der Veranstaltung.

[image:phpwwmqtk20130130134408.jpg]

Die Stadtverwaltung weißt darauf hin, dass „Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind“ von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Hauke Heuer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3895659576001-DNN] Dresden. „Geschichte wiederholt sich“, erklärte Helma Orosz. Vor fast sieben Jahren war sie aus dem Amt der Sozialministerin heraus zur Oberbürgermeisterin gewählt worden.

09.09.2015

[gallery:500-3895659576001-DNN] Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz tritt im Februar zurück – nun kandidiert Ulbig Dresden. Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) gibt ihren Posten zum 28. Februar 2015 auf.

09.09.2015

Gegen Homophobie haben am Samstag rund 700 Menschen auf dem Dresdner Schloßplatz protestiert. Aufgerufen hatten die Vereine CSD Dresden und Gerede e.V.

09.09.2015