Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Februar 2012: Kirche erinnert mit Bittgang an Zerstörung Dresdens
Dresden Stadtpolitik Februar 2012: Kirche erinnert mit Bittgang an Zerstörung Dresdens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 09.09.2015
Mahnwache vor der Dresdner Frauenkirche am 19. Februar 2011. Quelle: dpa
Anzeige

Zudem werde die „Arbeitsgruppe 13. Februar" unterstützt, die mit einer Kundgebung aller demokratischen Kräfte ein Zeichen gegen den Rechtsextremismus setzten wolle, teilte das Landeskirchenamt am Sonntag mit. Die Aktionen seien mit der Kundgebung abgestimmt und sollen am 18. Februar stattfinden - einem Samstag. Der Jahrestag selbst - der 13. Februar - fällt 2012 auf einen Montag.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_7580]

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner FDP trauert um Eberhard Rink. Der 64-jährige langjährige Stadtrat und Mitglied der FDP-Fraktion war nach DNN-Informationen am Sonnabend tot in seinem Haus gefunden worden.

09.09.2015

Das Landeskriminalamt (LKA) setzt die Individualisierung der Funkzellenabfrage vom 13., 18. und 19. Februar 2011 weiter fort. Das teilte die Fraktion der Grünen am Freitag nach einer Kleinen Anfrage des Landtagsabgeordneten Johannes Lichdi mit.

09.09.2015

Der 13. Februar fällt im Jahr 2012 auf einen Montag. An diesem Tag wird der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg, den Opfern der Nazi-Herrschaft und allen Kriegsopfern gedacht.

09.09.2015
Anzeige