Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik FDP Dresden kürt 108 Kandidaten für die Stadtratswahl im Mai
Dresden Stadtpolitik FDP Dresden kürt 108 Kandidaten für die Stadtratswahl im Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 09.09.2015
Dresdens Liberale kürten am Wochenende Kandidaten für die Stadtratswahl. Quelle: Oliver Berg/Archiv

Kreisverbandsvorsitzender Christoph Blödner zeigte sich zufrieden: „Mit dem Beschluss unseres Wahlprogramms im November und der heutigen Listenaufstellung ist die Dresdner FDP sowohl inhaltlich als auch personell sehr gut für die Kommunalwahl aufgestellt.“ Insbesondere freue er sich über die Engagierten, die auch ohne FDP-Mitgliedschaft für die Liberalen ins Rennen gehen. So unterstützt im Wahlkreis 3 (Pieschen) Zirkusdirektor Mario Müller-Milano die FDP. In Prohlis, Wahlkreis 9, tritt der ehemalige Fußballnational- und Dynamospieler Peter Kotte an.

Die Spitzenkandidaten der Wahlkreise

Wahlkreis 1: Sportpolitikerin Barbara Lässig setzte sich gegen den Altstädter Ortsbeirat Torsten Hilbrich durch.

Wahlkreis 2: In der Neustadt wurde Benita Horst ohne Gegenstimme mit 98 Prozent zur Spitzenkandidatin gekürt.

Wahlkreis 3: Spitzenkandidat in Pieschen ist Stadtrat Matteo Böhme.

Wahlkreis 4: In Wahlkreis Klotzsche steht der Militärhistoriker Holger Hase an der Spitze. Auf der Liste kandidiert zudem Dirk Hilbert.

Wahlkreis 5: Im Dresdner Hochland, Loschwitz und Bühlau führt Thoralf Gebel die Kandidatenliste an.

Wahlkreis 6: Zum Spitzenkandidat im Walkreis Blasewitz wurde Carsten Biesok gekürt.

Wahlkreis 7: Burkhard Vester führt die Liste in Tolkewitz an.

Wahlkreis 8: In Leuben und Laubegast führt Wirtschaftsingenieur Sven Gärtner die Liste an.

Wahlkreis 9: Jens Genschmar, Chef des Dresdner Fußballmuseums, setzte sich in Prohlis durch.

Wahlkreis 10: An der Spitze der Liste der Südvorstadt steht Holger Zastrow.

Wahlkreis 11: Spitzenkandidat in Plauen ist Christoph Blödner.

Wahlkreis 12: Im Dresdner Westen geht Frank Kroschinsky auf Platz 1 an den Start.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

November 2011 hat der Stadtrat Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) damit beauftragt, die Verwaltung bis zum 30. Juni 2012 ein integriertes Wohnkonzept für die Stadt Dresden erarbeiten zu lassen.

09.09.2015

Die nächsten Tagungen der Dresdner Ortsbeiräte und Ortschaftsräte stehen an. Interessierte sind zur Teilnahme an den öffentlichen Sitzungen eingeladen. Am Montag um 17 Uhr trifft sich der Ortsbeirat Prohlis im Ortsamt an der Prohliser Allee 10. Behandelt wird unter anderem eine neu zu errichtende Kindertageseinrichtung auf einem Grundstück am Münzteichweg.

09.09.2015

Die CDU hat es im November 2013 getan, die SPD hat es im November 2013 getan. Am vergangenen Sonnabend haben es Linke und Grüne getan. Auch die Freien Bürger haben schon ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai aufgestellt.

09.09.2015