Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Dresdner planen Solidaritäts-Aktion mit türkischen Demonstranten im Gezi-Park
Dresden Stadtpolitik Dresdner planen Solidaritäts-Aktion mit türkischen Demonstranten im Gezi-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.09.2015
Bei der Räumung des Gezi Parks in Istanbul gab es Hunderte Verletzte. Quelle: dpa
Anzeige

Dafür soll der Drescner Alaunpark um 17.30 Uhr symbolisch umbenannt werden. Zudem soll für den in Istanbul zerstörten Baum der Wünsche in Dresden ein neuer Baum gepflanzt werden, kündigten die Initiatoren an.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zu 1000 Dresdner haben am Montag friedlich gegen einen Nazi-Aufzug in der Stadt protestiert. Die Rechtsextremen hatten auf einen Aufruf der NPD hin versucht, das Gedenken an den Volksaufstand in der DDR 1953 zu instrumentalisieren.

09.09.2015

Es ist ruhig geworden um das Vorhaben der Handelskette Globus, am ehemaligen Leipziger Bahnhof an der Leipziger Straße einen Großmarkt zu errichten. Hinter den Kulissen laufen die Planungen aber weiter: "Der Stadtrat hat der Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans zugestimmt.

09.09.2015

Am Freitag wählt der CDU-Kreisverband in der Messe einen neuen Vorstand. Einziger Kandidat für das Amt des Kreisvorsitzenden ist der 39-jährige Landtagsabgeordnete Christian Hartmann.

09.09.2015
Anzeige