Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Dresdner Politologe Patzelt: Problem für Linke - Null-Chancen für die „Kleinen“
Dresden Stadtpolitik Dresdner Politologe Patzelt: Problem für Linke - Null-Chancen für die „Kleinen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Politikwissenschafter Werner Patzelt (Archivfoto) Quelle: dpa

Bei den Freien Wählern langt es in keiner Hinsicht zu bundespolitischem Format“, erklärte der Politologe. Von einem Testlauf für die Landtagswahl 2014 in Sachsen könne höchstens mit Blick auf organisatorische Belange eine Rede sein. Patzelt äußerte sich auch zur jüngsten Wahlumfrage von Infratest dimap für Mitteldeutschland. Dabei hatte die CDU mit 48 Prozent klar vorn gelegen; Linke und FDP stürzten bezogen auf die Ergebnisse von 2009 in der Wählergunst ab. Patzelt sieht bei den Linken den Anfang vom Ende ihrer Zeit als ostdeutsche Volkspartei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Kulturpalast bis 2017 mit Millionenaufwand saniert wird, fehlt für die Flächen rund um das Gebäude das Geld. Rund 2,3 Millionen Euro sind für die Gestaltung des Vorplatzes und der Nebenflächen erforderlich, doch die Stadt hat dafür keine Mittel in den Doppelhaushalt 2013/14 eingestellt.

09.09.2015

Auf Initiative der Partei Die Linke befasst sich der Stadtrat auf seiner Sitzung am Donnerstag mit dem Thema Wohnen. Die Linken haben eine aktuelle Stunde "Damit Wohnen bezahlbar bleibt" beantragt.

09.09.2015

In dieser Woche hat die Sanierung des Kulturpalastes begonnen. Für rund 82 Millionen Euro wird in das 1969 eingeweihte Gebäude ein erstklassiger Konzertsaal eingebaut.

09.09.2015