Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Dresdner Oberbürgermeister verliert seine persönliche Referentin
Dresden Stadtpolitik Dresdner Oberbürgermeister verliert seine persönliche Referentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 25.10.2018
Gerit Thomas wechselt ins Bildungsbüro. Quelle: privat
Dresden

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) braucht einen neuen persönlichen Referenten oder persönliche Referentin. Die bisherige persönliche Referentin Gerit Thomas ist in den Geschäftsbereich von Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) gewechselt und hat die Leitung des städtischen Bildungsbüros übernommen. Das teilte Thomas jetzt den Stadtratsfraktionen mit und bat um konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Gerit Thomas war bis 2014 Stadträtin für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und bearbeitete das Thema Finanzpolitik. Der damalige Finanzbürgermeister hieß – Hartmut Vorjohann. 2015 holte Hilbert die ehemalige Stadträtin, die die Wiederwahl knapp verpasst hatte, in sein Wahlkampfteam für die Oberbürgermeisterwahl. Nach dem Wahlsieg machte Hilbert Thomas zu seiner persönlichen Referentin.

Mit dem Wechsel an die Spitze des Bildungsbüros kehrt Thomas zu ihren Wurzeln zurück. Sie wurde als langjährige Vorsitzende des Kreiselternrats bekannt. Das Bildungsbüro soll ein zielgruppen-, nachfrage- und bedarfsgerechtes Bildungsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger vorhalten sowie die vielseitigen Bildungs- und Beratungsangebote und die diversen Initiativen, Netzwerke und Gremien in den verschiedenen Themenfeldern aufeinander abstimmen und koordinieren.

Wer künftig in das Büro neben dem Dienstzimmer von Hilbert einzieht, steht noch nicht fest. „Die bisherigen Aufgaben von Frau Thomas übernimmt die Abteilung Politische Steuerung/Strategie“, teilte eine Sprecherin der Stadtverwaltung auf Anfrage der DNN mit.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) hat die Mitglieder des Finanzausschusses am Freitagnachmittag zur Sondersitzung geladen. Einziger Tagesordnungspunkt: die Sicherheit des Striezelmarktes.

25.10.2018

Die weiteren Forderungen von Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann für Investitionen in Schulen und Kitas in Dresden haben eine scharfe Debatte ausgelöst. Eine wesentliche Rolle nimmt dabei auch der geplante Rathaus-Neubau ein.

25.10.2018

Mit Plänen für die Schulbezirke Schönfeld-Weißig und Loschwitz stößt die Verwaltung im Hochland auf Kritik. Die Stadt stellt eine Prüfung der Vorwürfe in Aussicht.

24.10.2018