Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik CDU gewinnt Wahlkreis Dresden 5
Dresden Stadtpolitik CDU gewinnt Wahlkreis Dresden 5
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 09.09.2015
Wahlkreis 45 (Dresden 5) Quelle: Statistisches Landesamt Kamenz
Anzeige

Am Ende hatte der CDU-Politiker aber über 1000 Stimmen Vorsprung.

Die Erstimmen im Wahlkreis:

Schreiber, Patrick (CDU): 29,7%, 10.537 Stimmen

Dr. Kaufmann, Kristin (Linke): 26,6%, 9422 Stimmen

Hermenau, Antje (Grüne): 14%, 4977 Stimmen

Baumann-Haßke, Harald (SPD): 11,3%, 4016 Stimmen

Wilke, Karin (AfD): 6,4%, 2253 Stimmen

Lässig, Barbara (FDP): 3,1%, 1089 Stimmen

Ritschel, Marcel (Piraten): 2,6%, 913 Stimmen

Hoferick, Martin (Die PARTEI): 2,4%, 839 Stimmen

Klose, Andreas (NPD): 2,1%, 734 Stimmen

Hille, Christian (Freie Wähler): 1,6%, 570 Stimmen

Gründler, Michael (BüSo): 0,3%, 120 Stimmen

Ergebnisse der Zweitstimmen:

CDU: 30,4%

Linke: 22,9%

SPD: 14,2%

Grüne: 12,4%

AfD: 6,8%

FDP: 3,2%

NPD: 2,4%

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Wahlkreis 46, Altfranken, Cossebaude, Cotta, Gompitz, Mobschatz, Oberwartha, hat Lars Rohwer (CDU) sein Direktmandat verteidigt. Er gewann mit beträchtlichem Vorsprung vor André Schollbach (Linke) und Eva-Maria Stange (SPD).

09.09.2015

Sachsens Innenminister Markus Ulbig hat das Direktmandat im neuen Wahlkreis Dresden 7 geholt. Der CDU-Politiker setzte sich mit knapp 3000 Stimmen vor Edith Franke (Linke) durch.

09.09.2015

Zum Abschluss des Wahlkampfes in Sachsen präsentierten sich die Parteien nochmal in der Dresdner Innenstadt. Für die CDU war Kanzlerin Angela Merkel nach Dresden gekommen.

09.09.2015
Anzeige