Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Andre Schollbach bleibt Fraktionschef der Linken

Fraktion zieht positive Bilanz Andre Schollbach bleibt Fraktionschef der Linken

Am vergangenen Wochenende wählte die Stadtratsfraktion Die Linke den neuen Vorstand und zog eine Zwischenbilanz zu den bisher realisierten Vorhaben. Mit 93 Prozent wurde der 38-jährige Rechtsanwalt André Schollbach erneut zum Fraktionsvorstand gewählt.

Andre Schollbach (Archivbild)
 

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden.  Am vergangenen Wochenende wählte die Stadtratsfraktion Die Linke den neuen Vorstand und zog eine Zwischenbilanz zu den bisher realisierten Vorhaben. Mit 93 Prozent wurde der 38-jährige Rechtsanwalt André Schollbach erneut zum Fraktionsvorstand gewählt. Stadträtin Dr. Margot Gaitzsch bleibt seine Stellvertreterin. Stadträtin Anja Apel (57, Lehrerin), Stadträtin Kerstin Wagner (37, Soziologin) und Stadtrat Tilo Kießling (46, Geschäftsführer) wurden ebenfalls in den Vorstand gewählt. Schollbach zog eine positive Bilanz der letzten Monate. „Es ist uns gelungen, die langjährige Dominanz der CDU in der sächsischen Landeshauptstadt zu brechen und gemeinsam mit Grünen, SPD und Piraten einen Kurswechsel vorzunehmen“, erklärt er. Man habe das Sozialticket für Bus und Bahn durchsetzen können, die Gründung der städtischen Wohnungsbaugesellschaft auf den Weg gebracht und eine Entscheidung zur stadtteilverträglichen Sanierung der Königsbrücker Straße getroffen, resümierte Schollbach.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.