Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik AfD-Fraktion trifft Organisatoren der islamkritischen Pegida-Bewegung
Dresden Stadtpolitik AfD-Fraktion trifft Organisatoren der islamkritischen Pegida-Bewegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 09.09.2015
Frauke Petry, Fraktionschefin des AfD im sächsischen Landtag, spricht am Mittwoch mit den Organisatoren der Pegia-Demos. Quelle: dpa

„Wir werden uns vorurteilsfrei anhören, worin die politische Zielsetzung der Organisatoren besteht. Viele Parteien und Organisatoren reden über Pegida, wir reden mit ihnen“, sagte Fraktionschefin Frauke Petry zur Begründung der Einladung. Am Donnerstag will sie über Inhalte des Gesprächs informieren. Petry selbst hatte bislang an keiner Pegida-Kundgebung teilgenommen. Dafür machte sich im Dezember AfD-Bundesvize Alexander Gauland ein Bild von Pegida.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden.Das Angebot der Pegida-Bewegung an Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU), auf einer der nächsten Pegida-Demonstrationen in Dresden zu sprechen, hat Tillich am Dienstag abgelehnt.

09.09.2015

Nach einem Zwischenfall am Rande der Pegida-Demonstration in Dresden stellt Sachsens Landtagspräsident Matthias Rößler Strafanzeige wegen des Verdachts auf Hausfriedensbruch gegen 18 Mitglieder einer rechten Gruppierung.

09.09.2015

Der Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König hat seinen legendären Lautsprecherwagen zurück. Am Montag holte er den „Lauti“ - Beweisstück in einem Gerichtsverfahren - bei der Polizei in Dresden ab.

09.09.2015