Menü
Anmelden
Dresden Stadtpolitik

Stadtpolitik

„Im Sommer“ soll das neue Abschiebegefängnis an der Hamburger Straße laut Landesdirektion in Betrieb gehen. Ist das die Keimzelle für das neue Ankerzentrum?

Die Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaats für Asylbewerber auf der Hamburger Straße wird zum Thema für den Stadtrat. Die SPD-Fraktion will Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) damit beauftragen, mit der sächsischen Staatsregierung Gespräche darüber aufzunehmen, wie die dortige Situation zügig und spürbar verbessert werden kann.

19.06.2018
Anzeige

Es geht um einen neuen Weg in der Jugendhilfe in Dresden. Mit präventiven Ansätzen sollen frühzeitig Fehlentwicklungen bei Kinder- und Jugendlichen erkannt und vermieden werden. Für die rot-grün-roten Pläne gab es im Jugendhilfeausschuss einen Rückschlag.

19.06.2018

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die CDU-Stadtratsfraktion will zum Ski-Weltcup 2019 einen einkaufsoffenen Sonntag für die Ortsamtsbereiche Altstadt und Neustadt durchsetzen. Eine Sonntagsöffnung ist aber nur möglich, wenn die Besucher des Ski-Weltcups die Zahl derjenigen Kunden, die nur wegen der offenen Geschäfte in die betreffenden Stadtteile kommen, deutlich übersteigt.

18.06.2018

Ab kommendem Schuljahr kann an allen Oberschulen in Dresden Sozialarbeit angeboten werden. Der Jugendhilfeausschuss hat jetzt den Zuschlag an freie Träger für die letzten Schulen vergeben.

18.06.2018

Im Schatten der Asyldebatte hätte sich die CDU in Dresden beinahe einen schweren Konflikt um die Bewerbung zur Kulturhauptstadt eingehandelt. Bei einem Parteitag gab es ein heftige Debatte.

16.06.2018
Anzeige

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) haben gar nicht erst versucht, die finanzielle Situation der Stadt schlechtzureden. Die Steuereinnahmen fließen mit hoher Dynamik – die Stadt kann sich etwas leisten.

13.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im Sommer 2017 haben sich die Volksbanken Dresden und Bautzen zusammengetan, jetzt haben sie erstmals Zahlen vorgelegt. Dank der gut 12,5 Millionen Euro im Betriebsergebnis wird eine Dividende fließen. Doch der Niedrigzins zwingt zu unpopulären Schritten: Die Kontoführung wird teurer.

13.06.2018

Im Sommer 2017 haben sich die Volksbanken Dresden und Bautzen zusammengetan, jetzt haben sie erstmals Zahlen vorgelegt. Dank der gut 12,5 Millionen Euro im Betriebsergebnis wird eine Dividende fließen. Doch der Niedrigzins zwingt zu unpopulären Schritten: Die Kontoführung wird teurer.

13.06.2018

Die rot-rot-grüne Koalition im Stadtrat möchte rund 12 neue Kultur- und Nachbarschaftszentren in Dresden einrichten. Dafür soll nun ein konkretes Konzept erarbeitet werden.

12.06.2018

Die Stadt will dem Skiweltcup langfristig die Förderung zusichern. Gleichzeitig soll für das Sportevent alljährlich im Januar am Elbufer mehr Geld in die Hand genommen werden.

12.06.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige