Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei junge Frauen in der Dresdner Friedrichstadt belästigt
Dresden Polizeiticker Zwei junge Frauen in der Dresdner Friedrichstadt belästigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 05.12.2016
Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 483 2233 entgegen.  Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 Zwei junge Frauen wurden am frühen Sonntagmorgen von vier südländisch aussehenden Männern im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt belästigt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die 22-jährigen Frauen erstatteten am Sonntagabend Anzeige. Als sie gegen 5.15 Uhr ihr Wohnhaus auf der Schäferstraße verlassen hatten, waren sie von den jungen Männern in englischer Sprache angesprochen und zu sexuellen Handlungen aufgefordert worden. Als die Frauen das ablehnten, wurden sie von den Männern in einen Hinterhof gedrängt. Dort küssten die etwa 25 Jahre alten Täter die 22-Jährigen und fassten sie ans Gesäß und an den Oberkörper. Die jungen Frauen riefen laut um Hilfe. Die Männer ließen von ihren Opfern ab und flüchteten.

Die vier Täter sprachen kein Deutsch. Sie waren etwa 1,75 Meter groß und trugen alle einen Winterparka. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 483 2233 entgegen.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am zweiten Adventswochenende haben Autodiebe im Dresdner Stadtgebiet gleich drei Mal zugeschlagen. Unbekannte stahlen unter anderem einen Ford Focus im Wert von 25.000 Euro.

05.12.2016

Ein 28-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen auf dem Albertplatz ausgeraubt. Der unbekannte Täter hatte sich dem Mann von hinten genähert und ihm das Handy aus der Tasche gezogen

05.12.2016

Nach einer Schlägerei in der Dresdner Neustadt haben vier junge Männer die Nacht zum Samstag in der Ausnüchterungszelle der Polizei verbringen müssen. Die Beamten waren kurz vor 23 Uhr alarmiert worden, da sich mehrere Männer auf der Alaunstraße prügelten. Die Polizisten fanden das Quartett im Alter zwischen 16 und 19 Jahren vor.

04.12.2016
Anzeige