Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Dresden-Strehlen
Dresden Polizeiticker Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Dresden-Strehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 09.09.2015
Anzeige

Beim Eintreffen der Polizei hatten ein Mann und eine Frau die betroffene Wohnung bereits verlassen. Zwei Personen aus der darüber liegenden Wohnung wurden mit Brandfluchthauben durch das verrauchte Treppenhaus ins Freie gebracht.

Zwei Frauen und ein Mann wurden sicherheitshalber zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser gebracht. Der Brand selbst konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwachen Striesen und Löbtau schnell gelöscht werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache, zur Schadenshöhe machte die Beamten zunächst keine Angaben.

sl / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bekleidung, Schuhe und Handtaschen im Wert von rund 20.000 Euro haben Einbrecher aus einem Modegeschäft an der Schloßstraße gestohlen. In der Nacht zum Sonntag zwischen 18 Uhr und 8.15 Uhr drangen die Diebe durch ein aufgehebeltes Fenster in den Laden ein, teilte die Polizei mit.

09.09.2015

Ein bewaffneter Mann hat am Freitagabend einen Supermarkt an der Wiener Straße in der Dresdner Altstadt überfallen. Gegen 20 Uhr habe der Mann das Geschäft betreten und zunächst Waren auf das Band an der Kasse gelegt.

09.09.2015

15.201 Unfälle wurden im Jahr 2011 von der Dresdner Polizei registriert. Als Hauptunfallursachen machten die Beamten zu geringen Abstand zum Vorausfahrenden in 1.960 Fällen sowie Wende- und Rückwärtsfahrfehler in 1.683 Fällen aus.

09.09.2015
Anzeige