Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte bei Straßenbahnunfall
Dresden Polizeiticker Zwei Verletzte bei Straßenbahnunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 09.02.2018
Ein Mercedes ist am Freitagnachmittag im Zentrum mit einer Tram der Linie 11 zusammen gestoßen.. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn der Linie 11 in Dresden haben sich am Freitagnachmittag eine Autofahrerin und der Tramfahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau mit ihrem Mercedes A-Klasse von der Schulgasse im Zentrum in die Waisenhausstraße abbiegen. Dabei übersah sie gegen 15.45 Uhr eine von hinten kommende Straßenbahn. Die Tram erfasste den Mercedes und schob ihn gegen einen Verteilerkasten der Drewag. Krankenwagen brachten die Autofahrerin und den Straßenbahnführer in eine Klinik. Die Linien 11,12, E7 und die Buslinie 62 mussten umgeleitet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Von rh/tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Göhra und Weßwitz ist ein Autofahrer am Freitagmorgen von einem Reh auf der Fahrbahn überrascht worden und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen.

09.02.2018

Am Sonntag hat die Polizei das erste Mal nach der 16-Jährigen Jule N gefahndet, weil sie sich entgegen ärztlichem Rat aus einem Riesaer Krankenhaus entfernte. Dann meldete sich die Hochschwangere in einem Dresdner Krankenhaus und verschwand am nächsten Tag wieder. Nun hat die Polizei sie nach erneuter Fahndung in einer Wohnung gefunden.

09.02.2018

Nach einem Angriff auf einen aus dem Benin stammenden Mann im Oktober 2017 hat die Dresdner Kriminalpolizei jetzt fünf Tatverdächtige ermittelt. Auf die Spur kam die Polizei den fünf Dresdnern durch Videoaufnahmen aus einer Straßenbahn.

09.02.2018
Anzeige