Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Zwei Verletzte bei Straßenbahnunfall

Linie 11 Zwei Verletzte bei Straßenbahnunfall

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn der Linie 11 in Dresden haben sich am Freitagnachmittag eine Autofahrerin und der Tramfahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau mit ihrem Mercedes A-Klasse von der Schulgasse im Zentrum in die Waisenhausstraße abbiegen.

Voriger Artikel
Reh löst Unfall aus
Nächster Artikel
Schwelbrand macht Wohnung im Hechtviertel unbewohnbar

Ein Mercedes ist am Freitagnachmittag im Zentrum mit einer Tram der Linie 11 zusammen gestoßen..

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn der Linie 11 in Dresden haben sich am Freitagnachmittag eine Autofahrerin und der Tramfahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau mit ihrem Mercedes A-Klasse von der Schulgasse im Zentrum in die Waisenhausstraße abbiegen. Dabei übersah sie gegen 15.45 Uhr eine von hinten kommende Straßenbahn. Die Tram erfasste den Mercedes und schob ihn gegen einen Verteilerkasten der Drewag. Krankenwagen brachten die Autofahrerin und den Straßenbahnführer in eine Klinik. Die Linien 11,12, E7 und die Buslinie 62 mussten umgeleitet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Von rh/tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr