Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Tatverdächtige bei Autoeinbruch in Dresden-Gorbitz gestellt
Dresden Polizeiticker Zwei Tatverdächtige bei Autoeinbruch in Dresden-Gorbitz gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 09.09.2015
Anzeige

110.000 Euro zu stehlen. Nach einem Zeugenhinweis konnten die Beamten die Täter stellen. Auch in der Äußeren Neustadt und in Omsewitz schlugen Autodiebe zu.

Unbekannte schlugen bei drei Pkw an der Theresienstraße und der Gompitzer Straße jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus den Fahrzeugen Gegenstände im Wert von mindestens 350 Euro. Angaben zum entstandenen Schaden liegen nicht vor.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Verfassungsschutz sieht nach dem Anschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ keine veränderte Bedrohung durch gewaltbereite Islamisten hierzulande.

09.09.2015

Zwei Ladendiebe sind der Dresdner Polizei am Mittwochabend ins Netz gegangen. Die Beamten ertappten die beiden 21 und 23 Jahre alten Männer, die gemeinsam mit einem Komplizen mehrere Musik-CDs sowie Speicherkarten in einem Einkaufsmarkt an der Peschelstraße in Kaditz gestohlen hatten.

09.09.2015

Einem Löwen am Sockel des Goldenen Reiters am Dresdner Neumarkt fehlt seit einiger Zeit ein Zahn. Laut Polizeiangaben stellten Mitarbeiter der Landeshauptstadt Dresden am Dienstagmorgen fest, dass die Skulptur beschädigt wurde.

09.09.2015
Anzeige