Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Kollision mit Straßenbahn auf der Königsbrücker Straße
Dresden Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Kollision mit Straßenbahn auf der Königsbrücker Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 09.09.2015

Der Mann und seine 70 Jahre alte Beifahrerin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 26 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und musste vor Ort medizinisch betreut werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Die Königsbrücker Straße musste kurzzeitig gesperrt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen seines Aussehens ist ein 48 Jahre alter Algerier in der Nacht zu Freitag von zwei jungen Männern im Dresdner Stadtzentrum angegriffen worden. Laut Polizei war der Mann zunächst in einer Straßenbahn in einen verbalen Konflikt mit den 18 und 20 Jahre alten Männern geraten.

09.09.2015

Bei einem Verkehrsunfall auf der Stuttgarter Straße in Dresden ist am Donnerstagnachmittag ein 35-Jähriger schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Man mit seinem Opel Insignia auf der Stuttgarter Straße in Richtung Karlsruher Straße.

09.09.2015

Zwei Trickdiebinnen haben am Donnerstag eine Rentnerin in Dresden-Plauen um viel Geld erleichtert. Wie die Polizei mitteilte, klingelten die Betrügerinnen am Mittag bei der 90-Jährigen und verwickelten sie in ein Gespräch.

09.09.2015