Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Menschen verletzen sich bei Unfall auf Coventrystraße
Dresden Polizeiticker Zwei Menschen verletzen sich bei Unfall auf Coventrystraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 20.07.2018
Die Polizei ermittelt, warum der Renault Megane und der VW Golf zusammenstießen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Bei einem Unfall auf der Kreuzung der Coventrystraße mit der Gottfried-Keller-Straße haben zwei Menschen am Freitagnachmittag Verletzungen erlitten. Auf der Kreuzung in Dresden-Gorbitz stießen ein Renault Megane und ein VW Golf gegen 14 Uhr zusammen.

Der Renaultfahrer wurde leicht verletzt. Die Beifahrerin des Golfs trug ebenfalls Verletzungen davon und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Bereits am Dienstag gab es an der gleichen Kreuzung einen Unfall. Die Kreuzung ist teilweise gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von rh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Polizeihubschrauber und Diensthunden haben Dresdner Polizisten in der Nacht zu Freitag nach einer vermissten 69-Jährigen gesucht. Die Frau wohnt in Bühlau, die Suche konzentrierte sich aber auch auf die Dresdner Heide.

20.07.2018

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag zwei rechte Parolen auf einen Gehweg am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden-Gorbitz gesprüht.

20.07.2018

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in Dresden-Leuben gesprengt.

20.07.2018