Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Kinder in Dresden von Auto erfasst
Dresden Polizeiticker Zwei Kinder in Dresden von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 03.03.2017
Am Donnerstag wurden zwei Kinder in Dresden von einem Auto erfasst. Quelle: Symbolfoto
Dresden

Am Donnerstagmorgen wurden ein neunjähriges Mädchen und ein elfjähriger Junge in Dresden-Niederpoyritz von einem Auto erfasst und dabei verletzt. Ein 37-Jähriger fuhr auf der Pillnitzer Landstraße und wollte nach links auf die Staffelsteinstraße abbiegen. Dabei erfasste der Wagen die Kinder, die gemeinsam die Staffelsteinstraße im Bereich der Fußgängerampel überquerten. Die beiden erlitten Verletzungen und wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ungewöhnliches Tötungsdelikt gibt der Polizei Rätsel auf. Ein 62-Jähriger hat Donnerstagmittag in einem Krankenhaus angegeben, seine Lebensgefährtin umgebracht zu haben.

02.03.2017

Die Bundespolizei haben am Mittwochabend einen 36-jährigen Freitaler verhaftet. Der Mann versuchte, vor der Durchsuchung ein kleines Tütchen Crystal verschwinden zu lassen.

02.03.2017

Unbekannte sind in eine Bäckerei am Langen Weg in Dresden-Prohlis eingebrochen. Auf ihrem Beutezug ergatterten die Einbrecher rund 2000 Euro Bargeld.

02.03.2017