Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Hinweise zu Messerattacke auf Eishockeyspieler in Dresden
Dresden Polizeiticker Zwei Hinweise zu Messerattacke auf Eishockeyspieler in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.09.2015

"Deren Qualität lässt sich noch nicht abschätzen", so Laske weiter. Unterschiedliche Angaben zum Geschehen, insbesondere zu der Frage, wo sich die Begleiter von Eishockeyspieler Greg Classen zu Beginn der Attacke aufgehalten haben, sagte Laske nichts. Er verwies die laufenden Ermittlungen.

Die Polizei sprach am Sonntag davon, dass die Begleiter mit Classen zusammen vor dem "Cafe Europa" auf ein Taxi gewartet haben. Meldungen vom Sonnabend zufolge saßen sie im "Europa" und eilten dem 37-Jährigen aus dem Cafe zu Hilfe, als sie sahen, dass er angegriffen wird. Laut Informationen der "Lausitzer Rundschau" handelte es sich um Mannschaftskollegen. Classen sei bei der Messerattacke am Kopf verletzt worden, so die Zeitung weiter. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 4 83 22 33 entgegen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.03.2015

cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Mal musste die Dresdner Feuerwehr am Montag zu Bränden nach Dresden-Kaditz ausrücken. Zunächst mussten die Einsatzkräfte kurz nach 16 Uhr auf der Lommatzscher Straße anrücken.

09.09.2015

Nach einem Verkehrsunfall mit einer getöteten Frau am 6. März auf der Meißner Landstraße in Dresden-Briesnitz sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

09.09.2015

Nach einem Verkehrsunfall im Dresdner Stadtzentrum am Freitagabend sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 21.15 Uhr war eine 39 Jahre alte Frau mit ihrem Mitsubishi Lancer aus der Tiefgarage der Altmarktgalerie auf die Wallstraße gefahren.

09.09.2015