Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwei Einbrüche am Wochenende in Dresden-Striesen

Polizei Zwei Einbrüche am Wochenende in Dresden-Striesen

Am Wochenende gab es in Striesen-Süd gleich zwei Einbrüche. Die Täter klauten Bargeld und hinterließen Sachschäden im Wert mehrerer Hundert Euro.

Bei zwei Einbrüchen in Striesen-Süd wurden mehrere Hundert Euro erbeutet.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Am Sonnabend gab es in Dresden-Striesen-Süd gleich zwei Einbrüche. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hat ein unbekannter Täter in den frühen Morgenstunden das Seitenfenster einer Bäckerei aufgebrochen. Der Eindringling hat die Räume durchsucht und eine Spendenbox mit etwa 20 Euro Bargeld geklaut. Da er dabei vermutlich von einem Lieferanten gestört wurde, flüchtete er. Auf seinem Beutezug hinterließ der Täter nach Angaben der Polizei einen Sachschaden von rund 500 Euro. Am Sonnabend wurde ebenfalls in Dresden-Striesen-Süd in eine Gaststätte eingebrochen. Unbekannte Täter traten die Eingangstür auf und durchsuchten sämtliche Räume. Die Einbrecher klauten eine Geldkassette mit etwa 290 Euro Bargeld sowie Wertchips im Gegenwert von rund 300 Euro. Laut Polizei haben die Täter einen Sachschaden von etwa 500 Euro hinterlassen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr