Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zusammenstoß zwischen Ford Transit und Straßenbahn – drei Frauen verletzt
Dresden Polizeiticker Zusammenstoß zwischen Ford Transit und Straßenbahn – drei Frauen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 04.10.2018
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Am Dienstagnachmittag sind auf der Leipziger Straße bei einem Unfall zwischen einem Ford Transit und einer Straßenbahn drei Frauen leicht verletzt worden.

Der 24-jährige Transporterfahrer war stadtauswärts unterwegs. Als er rückwärts in eine Grundstückseinfahrt fahren wollte, um zu wenden, geriet er mit seinem Auto in den Gleisbereich. Eine hinter ihm fahrende Straßenbahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Transporter. Die 17- und 18-jährigen Beifahrerinnen des Ford wurden ebenso leicht verletzt wie eine 31-jährige Insassin der Straßenbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Mal haben Betrüger am Dienstag versucht, eine 83-Jährige um ihr Erspartes zu bringen. Die Seniorin ließ sich aber nicht hinters Licht führen.

03.10.2018

Der Versuch eines 34-Jährigen, einer jungen Frau am Albertplatz das Handy zu rauben, ging gründlich schief. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

03.10.2018

In der Inneren Neustadt hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag zwei Graffitisprüher gestellt.

02.10.2018