Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zusammenstoß auf Dresdner Kreuzung - Polizei sucht Unfallzeugen
Dresden Polizeiticker Zusammenstoß auf Dresdner Kreuzung - Polizei sucht Unfallzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 09.09.2015
Anzeige

Der Fahrer eines Toyota war von der Gottfried-Keller-Straße kommend nach links auf die Coventrystraße abgebogen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Smart, dessen Fahrerin aus Richtung Leutewitzer Ring die Coventrystraße in Richtung Gottfried-Keller-Straße überqueren wollte. Die 56-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, so die Polizei. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro.Hinweise zum Unfall nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagabend ist ein 28-jähriger VW-Fahrer an der Schandauer Straße in Dresden mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Haltestelle geprallt.

09.09.2015

Bei der Polizei sind bis gestern noch keine Hinweise eingegangen, die dazu geführt haben, dass der Messerstecher vom Sonnabendmorgen gefasst werden konnte. Polizeisprecher Marko Laske sagte auf DNN-Anfrage, bis zum Mittag habe es lediglich zwei Hinweise gegeben, die in die Polizeiakte zu dem Geschehen in der Neustadt aufgenommen worden sind.

09.09.2015

Gleich zwei Mal musste die Dresdner Feuerwehr am Montag zu Bränden nach Dresden-Kaditz ausrücken. Zunächst mussten die Einsatzkräfte kurz nach 16 Uhr auf der Lommatzscher Straße anrücken.

09.09.2015
Anzeige