Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zusammenstoß: Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Zusammenstoß: Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 05.01.2018
Am Freitagnachmittag kam es auf der Kreuzung Reisewitzer Straße/ Mohorner Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines BMW stieß aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Radfahrer zusammen. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Löbtau hat ein Radfahrer am Freitagmittag schwere Verletzungen erlitten. Er war aus bisher ungeklärter Ursache auf der Kreuzung Reisewitzer Straße/Mohorner Straße mit einem BMW kollidiert, stürzte und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Mohorner Straße war aufgrund des Einsatzes der Rettungskräfte und wegen der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt. Die Polizei ermittelt derzeit zur Unfallursache.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Verkehrspolizei hat bei einer Kontrolle am Donnerstagmittag einen LKW-Fahrer mit überladenem Anhänger gestellt.

05.01.2018

Auf der Wernerstraße in Dresden-Löbtau hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Der 32-Jährige war einfach zu überführen: Er trug seine Beute über der Schulter weg.

05.01.2018

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Dresden-Kleinzschachwitz ein zehn Jahre altes Mädchen belästigt. Wie die Polizei mitteilte, entblößte sich der Mann an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 2 auf der Freystraße vor dem Kind und spielte an seinem Geschlechtsteil herum.

05.01.2018
Anzeige