Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zug fährt im Dresdner Hauptbahnhof gegen Prellbock – Polizei führt Freitaler ab

Weil er die Unfallaufnahme störte Zug fährt im Dresdner Hauptbahnhof gegen Prellbock – Polizei führt Freitaler ab

Ein Zug der Mitteldeutschen Regionbahn (MRB) aus Hof ist am Donnerstagnachmittag im Hauptbahnhof Dresden trotz Vollbremsung gegen einen Prellbock gefahren. Durch den Aufprall wurde dieser etwa 20 Zentimeter verschoben. Die Polizisten mussten einen Freitaler, der die Unfallaufnahme störte, vorübergehend in Gewahrsam nehmen.

Voriger Artikel
Verwirrter Mann sitzt auf Geländer der Waldschlößchenbrücke und droht mit Waffe
Nächster Artikel
Unfall auf Königsbrücker Straße in Dresden – Beide Fahrer wollen grün gesehen haben

Prellbock und Zug nahmen durch den Unfall leichten Schaden.
 

Quelle: Bundespolizei

Dresden.  Ein Zug der Mitteldeutschen Regionbahn (MRB) aus Hof ist am Donnerstagnachmittag im Hauptbahnhof Dresden trotz Vollbremsung gegen einen Prellbock gefahren. Durch den Aufprall wurde dieser etwa 20 Zentimeter verschoben, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Keiner der 120 Bahnreisenden kam bei dem Zusammenstoß zu Schaden. An dem Triebfahrzeug entstand ein leichter Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Die Ermittlungen der Bundespolizei zur Unfallursache derzeit noch an.

a5552eec-deff-11e6-859a-dae64b4c7983

Zug fährt im Dresdner Hauptbahnhof gegen Prellbock

Zur Bildergalerie

Während der Unfallaufnahme auf Gleis 12 störte ein 28-Jähriger permanent die Bundespolizisten. Mehrfachen Aufforderungen zum Verlassen des Bereichs kam der Freitaler nicht nach, sondern suchte stattdessen wiederholt die Konfrontation mit den Beamten. Er ignorierte die Absperrungen und auch die guten Worte der eingesetzten Kräfte. Da auch ein Platzverweis den Mann nicht von seinem Tun abhalten konnte, wurde der Freitaler letztendlich für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen in Gewahrsam genommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr