Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zöllner finden nahe Dresden hunderttausende Zigaretten in Tischplatten
Dresden Polizeiticker Zöllner finden nahe Dresden hunderttausende Zigaretten in Tischplatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 09.09.2015
Zöllner haben in einem Transporter nahe Dresden rund 271.000 unversteuerte Zigaretten entdeckt. (Symbolbild) Quelle: Daniel Karmann
Anzeige

Beim Röntgen seien den Fahndern dann Unregelmäßigkeiten in den Tischplatten aufgefallen.

Die Beamten entdeckten rund 271 000 unversteuerte Zigaretten, die in das Holz eingebaut waren. Weitere 10 000 Stück fanden sie in einem Karton. Ebenfalls Ende vergangener Woche ging dem Zoll ein weiterer Zigarettenschmuggler ins Netz. Der Mann hatte in seinem Wagen den Angaben zufolge 64 800 Zigaretten versteckt. Den Steuerschaden schätzte der Zoll in beiden Fällen auf insgesamt 69 500 Euro.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag nahmen Dresdner Polizeibeamte einen Exhibitionisten in Dresden-Reick vorläufig fest. Der 62-Jährige hatte zuvor in einem Gebüsch an einem Verbindungsweg zwischen Otto-Dix-Ring und Dohnaer Straße seine Hose herunter gelassen und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen, teilte die Polizei mit.

09.09.2015

Am Dienstagabend nahmen Dresdner Polizeibeamte einen Mann vorläufig fest, der das Landgericht Dresden an der Lothringer Straße mit Steinen beworfen hatte.

09.09.2015

Hunderttausende Zigaretten, versteckt in Tischplatten, haben Zöllner bei Dresden in einem Kleintransporter gefunden. Der Fahrer habe lediglich 200 Zigaretten und persönliche Waren bei der Kontrolle an einer Autobahn angegeben, teilte der Zoll am Mittwoch mit.

09.09.2015
Anzeige