Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zigarettenautomat in Dresden-Trauchau von Unbekannten gesprengt

Geldkassette gestohlen Zigarettenautomat in Dresden-Trauchau von Unbekannten gesprengt

Dieser Rumms gehörte nicht zum Vorgeplänkel von Silvester: Unbekannte haben am späten Montagabend einen Zigarettenautomaten an der Wilder-Mann-Straße in Trachau mittels Pyrotechnik geknackt.

Voriger Artikel
Hakenkreuzschmierereien in Dresden-Gorbitz entdeckt
Nächster Artikel
Autoknacker brechen in Dresden Pkws auf und nehmen Geschenke mit

Symbolbild.

Quelle: Archiv

Dresden. Dieser Rumms gehörte nicht zum Vorgeplänkel von Silvester: Unbekannte haben am späten Montagabend einen Zigarettenautomaten an der Wilder-Mann-Straße in Trachau mittels Pyrotechnik geknackt. Durch die Detonation wurde der Automat zerstört, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Von der Explosion fortgeschleuderte Automatenteile haben zudem einen VW Tiguan und eine benachbarte Grundstücksmauer beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist laut Polizei noch nicht bekannt. Ebenfalls unklar ist, wie viel Bargeld in der Geldkassette lag, mit der sich die Täter aus dem Staub machten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr