Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ziel Geldautomat: Unbekannte fahren mit Radlader in Dresdner Baumarkt

Diebstahl gescheitert Ziel Geldautomat: Unbekannte fahren mit Radlader in Dresdner Baumarkt

Die Kriminalpolizei sucht Unbekannte, die am Sonntagmorgen einen Radlader in Weißig aufbrachen und damit versuchten, einen Geldautomaten eines nahen Baumarkts aus der Verankerung zu reißen. Dabei fing das Fahrzeug Feuer.

Voriger Artikel
Polizei und Stadt wollen Kontrollen am Wiener Platz in Dresden verstärken
Nächster Artikel
Kleintransporter in Dresden geklaut

Mit einem Radladerhaben Unbekannte versucht in einen Obi-Markt einzubrechen.
 

Quelle: Tino Plunert

Dresden. Die Kriminalpolizei sucht Unbekannte, die am Sonntagmorgen einen Radlader in Weißig aufbrachen und damit versuchten, einen Geldautomaten eines nahen Baumarkts aus der Wand zu reißen. Gegen 5.30 Uhr knackten die Täter die sicher abgestellte Baumaschine auf dem Gelände einer Betonfabrik an der Straße „An der Prießnitzaue“. Mit dem Fahrzeug durchbrachen sie den Zaun zum angrenzenden Obi-Markt und durchbrachen die Eingangstür. Dann rissen sie den Geldautomaten aus der Verankerung und luden ihn auf die Schaufel. Aus noch ungeklärter Ursache fing der Radlader aber Feuer, woraufhin die Täter zu Fuß die Flucht ergriffen. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen noch nicht vor.

Von Tino Plunert/Tomke Giedigkeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr