Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zeugen nach Unfall am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden gesucht

Zeige die Ampel rot oder grün? Zeugen nach Unfall am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden gesucht

Nach einem Unfall mit zwei Verletzten in Dresden-Löbtau sucht die Polizei nach Zeugen, wie sie am Montag mitteilt. Passiert war der Vorfall bereits am Freitag gegen 14 Uhr an der Kreuzung der Wernerstraße mit dem Emerich-Ambros-Ufer.

Voriger Artikel
Feuerwehrleute retten Hundedame Bea nach 50 Meter Sturz am Eiswurmlager
Nächster Artikel
Zwei Zigarettenautomaten in Dresdner Südvorstadt gesprengt

Symbolbild.
 

Quelle: Archiv

Dresden.  Nach einem Unfall mit zwei Verletzten in Dresden-Löbtau sucht die Polizei nach Zeugen, wie sie am Montag mitteilt. Passiert war der Vorfall bereits am Freitag gegen 14 Uhr an der Kreuzung der Wernerstraße mit dem Emerich-Ambros-Ufer. Der 52-jährige Fahrer eines VW Taro war auf der Wernerstraße in Richtung Stadtzentrum unterwegs und wollte die Kreuzung passieren. Dabei stieß er mit einem VW Caravelle zusammen, dessen Fahrer auf dem Emerich-Ambros-Ufer in Richtung Fröbelstraße fuhr.

Durch den Aufprall wurden der 41-Jährige und ein zweijähriger Junge im Kleintransporter verletzt. Der entstandene Schaden summiert sich auf rund 24. 000 Euro. Wer Beobachtungen zum Unfall gemacht hat, kann sich unter 0351/ 483 22 33 bei der Polizei melden. Besonders interessieren sich die Ermittler für Angaben zur Ampelschaltung während der Unfallzeit.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr