Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeitungsstapel im Seidnitz Center in Brand gesetzt
Dresden Polizeiticker Zeitungsstapel im Seidnitz Center in Brand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 30.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Sicherheitsdienstmitarbeiter haben am späten Mittwochnachmittag durch ihr rasches Eingreifen möglicherweise Schlimmeres verhindert. Im Keller des Seidnitz Centers an der Enderstraße hatten Unbekannte an zwei Stellen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Der Sicherheitsdienst des Einkaufscenters hatte die Flammen entdeckt und umgehend gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochabend geraten rund 15 Männer aneinander. Ein 22-Jähriger wird bei dem Streit niedergestochen und muss schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden.

30.08.2018

An der Autobahnanschlussstelle Dresden-Gorbitz hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos stießen auf der Kreuzung zusammen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

30.08.2018

In der Nacht zum Mittwoch hat es in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße erneut eine Auseinandersetzung gegeben. Beteiligt waren mehrere Bewohnern und Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. Die Polizei stellte die Personalien dreier Tatverdächtiger fest.

29.08.2018