Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wurst für sechs Euro: Dieb schlägt in Dresden einen Detektiv
Dresden Polizeiticker Wurst für sechs Euro: Dieb schlägt in Dresden einen Detektiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 09.09.2015
Wurst im Wert von sechs Euro war der Auslöser der Ohrfeige. Quelle: dpa
Anzeige

  Der 36 Jahre alte Detektiv sprach den Täter an und wurde daraufhin geschlagen. Es gelang ihm jedoch, den Dieb festzuhalten, bis die Polizei eintraf.

Wie die Beamten mitteilten, wurde der 24-Jährige vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut haben unbekannte Trickbetrüger versucht, Dresdner Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, baten die Unbekannten per Telefon um Geld, dass die potenziellen Opfer teils sogar bei ihrer Bank abheben sollten.

09.09.2015

Ein in der Nacht zum Sonntag von der Schützenhofstraße entwendeter schwarzer Nissan PickUp ist von seinem Besitzer mittels Facebook wiedergefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 22-Jährige nach dem Diebstahl seine Freunde in dem sozialen Netzwerk gebeten, nach dem markanten Fahrzeug Ausschau zu halten.

09.09.2015

Trickbetrüger haben am Montag bei einer Dresdner Seniorin 2400 Euro ergaunert. Ein zweiter Versuch scheiterte. Wie die Polizei mitteilte, erhielt gegen Mittag eine 81-Jährige einen Anruf mit der Mitteilung, ihr Enkel sei in einen Unfall verwickelt.

09.09.2015
Anzeige