Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnungsbrand reißt Mieter in Dresden aus dem Schlaf
Dresden Polizeiticker Wohnungsbrand reißt Mieter in Dresden aus dem Schlaf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 09.09.2015
Quelle: André Kempner
Anzeige

Die Bewohner des Sechsgeschossers hatten bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Haus verlassen.

Sie konnten nach dem Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Zur Ursache und zur Schadenshöhe machten die Ermittler zunächst noch keine Angaben. Die Wohnung des 29-Jährigen ist vorerst nicht mehr bewohnbar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei fahndet öffentlich nach einem jungen Mann, der im April 2013 mit einer gestohlen Geldkarte Geld abhob. Am 18. April gegen 22 Uhr hat er nach Polizeiangaben 800 Euro vom Konto einer 51-Jährigen abgehoben.

09.09.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Vorfällen, bei denen Kinder in Dresden-Löbtau von Unbekannten festgehalten wurden. Der jüngste Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Saalhausener Straße.

09.09.2015

Die Polizei ermittelt gegen 21-jährigen Mann wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen das Waffengesetz. Der junge Mann befuhr laut Polizei gegen 21 Uhr am Montagabend die Waisenhausstraße, als die Polizei den schwarzen Mercedes stoppte.

09.09.2015
Anzeige