Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnungsbrand in Prohliser Hochhaus
Dresden Polizeiticker Wohnungsbrand in Prohliser Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 26.12.2018
Dichter Qualm dringt aus der Erdgeschosswohnung. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Montagvormittag ist in der ersten Etage eines Hochhauses in Dresden-Prohlis ein Feuer ausgebrochen. Dichter Rauch quoll aus der Erdgeschosswohnung an der Straße Am Anger. Das Feuer drohte auf die darüber liegende Wohnung überzugreifen. Das verhinderte die Feuerwehr mit einem Doppelangriff über die Drehleiter und von innen.

Der 64 Jahre alte Mieter musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Wohnung brannte völlig aus und ist zunächst unbewohnbar. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Hochhausbrand an Heiligabend in Prohlis

Von rh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unschöne Unterbrechung im ohnehin hektischen Last-Minute-Weihnachtseinkaufstrubel: Die Centrum Galerie musste am Montagmittag kurzzeitig geräumt werden.

25.12.2018

In der Nacht zum Montag ist eine Gartenlaube an der Leipziger Straße fast komplett niedergebrannt. Der Pächter des Gartens wurde verletzt.

24.12.2018

Erneut haben sich Dresdner Fußballfans daneben benommen. Vor dem Sieg ihrer Mannschaft in Duisburg versuchten um die 200 Dynamo-Anhänger, den Eingangsbereich zu durchbrechen.

23.12.2018