Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnungsbrand in Dresden-Zschertnitz - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Dresden Polizeiticker Wohnungsbrand in Dresden-Zschertnitz - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 09.09.2015
Quelle: Tanja Tröger

Bei Eintreffen der Feuerwehr informierte der Wohnungsinhaber, dass keine Personen in der Wohnung sind und übergab den Wohnungsschlüssel. Wie die Feuerwehr mitteilte, hielt er sich selbst beim Brandausbruch nicht in der Wohnung auf.

Mit einem Strahlrohr konnten die Einsatzkräfte der Brand schnell löschen. Zur Belüftung der betroffenen Wohnungen und des Treppenraumes kam ein Lüfter zum Einsatz. Da in die Wohnung über der Brandwohnung Rauch eindringen konnten, wurden deren Mieter untersucht, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Alarmiert wurde der Löschzug der Feuerwache Altstadt und die Freiwillige Feuerwehr Kaitz.

JV

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Dresdner Stadtteilen Mickten und Friedrichstadt sind am vergangenen Wochenende zwei Kleintransporter und drei Motorräder entwendet worden.Laut Polizei brachen zwischen Freitag 17 Uhr und Montag 6 Uhr Diebe in ein Firmengebäude und zwei Container an der Friedrichstraße ein.

09.09.2015

Ein Brand in der Lagerhalle eines Recyclingbetriebs in Großzschachwitz hat am Dienstagmorgen die Dresdner Feuerwehr beschäftigt. Kurz nach 5 Uhr hatten eingelagerte Materialien Feuer gefangen.

09.09.2015

Drei Männer haben am frühen Sonntagmorgen einen 26-Jährigen auf dem Bischofsweg in der Dresdner Neustadt beraubt. Laut Polizei war der junge Mann gegen 4.15 Uhr auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle am Alaunplatz, als ihm drei Unbekannte entgegen kamen.

09.09.2015