Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnungsbrand in Dresden-Südvorstadt – Brennende Matratze verursacht Feuerwehreinsatz
Dresden Polizeiticker Wohnungsbrand in Dresden-Südvorstadt – Brennende Matratze verursacht Feuerwehreinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 09.09.2015
Symbolbild Quelle: Feuerwehr

Auf dem Fußboden der Einraumwohnung fanden die Feuerwehrleute eine in Brand geratene Matratze. Sie konnte schnell gelöscht werden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, befanden sich keine Personen in der Wohnung, auch andere Hausbewohner wurden nicht verletzt. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und Schadenshöhe. Die Löschzüge der Feuerwachen Altstadt und Löbtau, sowie die Stadtteilfeuerwehr Kaitz waren mit insgesamt zwölf Fahrzeugen im Einsatz.

FV

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Geige im Wert von rund 3000 Euro hat eine junge Frau Ende Oktober versehentlich in einer Straßenbahn der Linie 11 liegen gelassen. Die 18-Jährige sucht jetzt mithilfe der Polizei nach dem Musikinstrument.

09.09.2015

Diebe haben sich am Dienstag in der Äußeren Neustadt in eine Gaststätte an der Alaunstraße einschließen lassen. Wie die Polizei mitteilt, hätten sich die Unbekannten bewusst versteckt, um sich nachts ungestört in den Räumlichkeiten umzusehen.

09.09.2015

Als am Dienstag in den Morgenstunden rund 50 Polizeibeamte in Uniform und Zivil mit mehreren Mannschaftswagen und zahlreichen Zivilfahrzeugen die Ruhe im Blasewitzer Villenviertel mit dem malerischen Blick auf den Elbhang störten, sprach sich das in Dresden schnell herum.

09.09.2015