Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz am Käthe-Kollwitz-Ufer aus
Dresden Polizeiticker Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz am Käthe-Kollwitz-Ufer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 28.09.2017
   Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Der Brand einer Waschmaschine hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. In einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer hatte das Gerät Feuer gefangen. Als die Kameraden eintrafen, drang Rauch aus der Wohnung. Die Bewohnerin und eine Nachbarin hatten sich bereits auf den Balkon gerettet und sich so in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Eine der beiden Frauen wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Wohnung ist zunächst unbewohnbar.

Am Donnerstag kam es gegen 10.15 Uhr zum Brand einer Waschmaschine in einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Besitzer eines Mazda 6 begann der Donnerstagmorgen mit einem Schrecken. Obwohl er am Abend zuvor getankt hatte, befand sich fast kein Diesel mehr in seinem Fahrzeug.

28.09.2017

Am Dienstag und Mittwoch sind Unbekannte in insgesamt sieben Fahrzeuge unterschiedlicher Marken im Stadtgebiet eingebrochen. Die Täter haben einen Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro hinterlassen.

28.09.2017

Ein 30 Mal 30 Zentimeter großes Hakenkreuz haben Unbekannte in der Dresdner Johannstadt hinterlassen. Die Täter schmierten das Nazi-Symbol auf die Motorhaube eines VW.

28.09.2017
Anzeige