Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz am Käthe-Kollwitz-Ufer aus

Rauchgasvergiftung Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz am Käthe-Kollwitz-Ufer aus

Der Brand einer Waschmaschine hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. In einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer hatte das Gerät Feuer gefangen. Als die Kameraden eintrafen, drang Rauch aus der Wohnung.

 
 

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Der Brand einer Waschmaschine hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. In einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer hatte das Gerät Feuer gefangen. Als die Kameraden eintrafen, drang Rauch aus der Wohnung. Die Bewohnerin und eine Nachbarin hatten sich bereits auf den Balkon gerettet und sich so in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Eine der beiden Frauen wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Wohnung ist zunächst unbewohnbar.

Am Donnerstag kam es gegen 10.15 Uhr zum Brand einer Waschmaschine in einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer.

Zur Bildergalerie

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr