Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Von Lkw überrollt - Radlerin stirbt nach Unfall in Dresden-Leuben
Dresden Polizeiticker Von Lkw überrollt - Radlerin stirbt nach Unfall in Dresden-Leuben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 20.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Am Donnerstagnachmittag ist eine 65-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Pirnaer Landstraße in Leuben ums Leben gekommen. Die Frau war mit ihrem Rad gegen 16.10 Uhr in stadtauswärtiger Richtung unterwegs, als das Unglück passierte, wie die Polizei mitteilte. Ein Laster fuhr in die gleiche Richtung und wollte nach rechts in die Stephensonstraße abbiegen. Dabei erfasste er die Radfahrerin.

Die 65-Jährige geriet unter den Lkw. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Alkoholrausch ist ein 27-Jähriger am Mittwochabend auf der Leipziger Straße in Dresden-Pieschen gestürzt. Der Mann wollte nach links in die Wurzener Straße einbiegen, als er zu Fall kam, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

20.04.2017

Weil er mit einer auf eine Frau ausgestellten EC-Karte an der Kasse in einem Drogeriemarkt in der Altmark-Galerie bezahlen wollte, ist ein 31-jähriger mutmaßlicher Dieb aufgeflogen. Der Kassiererin war am Dienstagnachmittag aufgefallen, dass Name und vor ihr stehende Person nicht zusammenpassen können, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

20.04.2017

Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag drei Einbrecher in der Dresdner Friedrichstadt gefasst. Das Trio hatte zuvor ein gekipptes Fenster einer Erdgeschosswohnung an der Berliner Straße geöffnet und war eingestiegen. Als sie das Schlafzimmer betraten, wurden die dort schlafenden Bewohner durch das Getöse geweckt.

20.04.2017