Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Von Einbrechern in Dresden geklauter BMW taucht in Usti auf
Dresden Polizeiticker Von Einbrechern in Dresden geklauter BMW taucht in Usti auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 25.06.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Ein von Einbrechern in Dresden gestohlenes Auto ist am Freitagabend in Usti nad Labem wieder aufgetaucht. Die unbekannten Täter waren zuvor in der Nacht auf Freitag durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus an der Friebelstraße eingedrungen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Sie stahlen ein Portemonnaie mit Ausweisen und 320 Euro Bargeld, einen Laptop sowie einen Autoschlüssel und die Zulassung für einen BMW Xdrive 320, der erst im April die Erstzulassung erhalten hatte.Sie verschwanden anschließend mit dem blauen Auto mit einem Zeitwert von rund 55 000 Euro. Sachschaden verursachten die Einbrecher augenscheinlich nicht.

Gegen 21.30 Uhr wurde das Auto in Usti in Tschechien geortet und von der tschechischen Polizei sichergestellt. Von den Tätern war dabei jedoch keine Spur zu sehen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

74 Gramm Cannabis, eine 97 Gramm schwere Haschischplatte und eine Cannabisblüte haben Polizisten bei einem 20-jährigen Syrer in Dresden gefunden. Ein Zeugenhinweis hatte die Beamten am Freitagmorgen in die Räume des Aslybewerbers in einer Unterkunft an der Buchenstraße geführt.

25.06.2017

Weil ein 32-Jähriger im Alkoholrausch und mit glimmender Zigarette in seiner Wohnung in Dresden-Kaditz eingeschlafen ist, kam es dort am Sonnabendnachmittag zu einem Wohnungsbrand. In der Folge sind sechs Wohnungen in dem Mietshaus an der Zitzschewiger Straße unbewohnbar.

25.06.2017

Zwei ähnlich gelagerte Raubüberfälle, bei denen jeweils Betrunkene zum Opfer von Angriffen wurden, beschäftigen die Dresdner Polizei. So attackierte drei unbekannte Täter in der Nacht zu Sonnabend einen 36-Jährigen, der auf dem Otto-Dix-Ring unterwegs war, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

25.06.2017