Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Vier Verletzte nach Unfall an der Autobahnauffahrt Heidenau

Staatsstraßen 175 (An der Malte) Vier Verletzte nach Unfall an der Autobahnauffahrt Heidenau

Drei Erwachsene und ein Kind sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall im Dresdner Süden verletzt worden.

Voriger Artikel
Gartenlaube an der Dresdner Hansastraße brennt nieder
Nächster Artikel
Diebe stahlen teuren Benz

Gegen 14 Uhr stießen die beiden Fahrzeuge auf der S 175 in Höhe der Autobahnauffahrt zusammen.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Drei Erwachsene und ein Kind sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall im Dresdner Süden verletzt worden. Auf der Staatsstraße 175 (An der Malte) stießen in Höhe der Autobahnanschlussstelle Heidenau ein PKW Opel Vectra und ein Van Renault Scenic zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Opelfahrer nach links auf die Autobahn 17 auffahren. Dabei übersah er den in Richtung Kreischa fahrenden Renault. Drei Erwachsene und ein Kind zogen sich zum Teil schwere Verletzungen zu. Die Staatsstraße war für kurze Zeit gesperrt.

Von S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr