Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vier Verletzte nach Auseinandersetzung am Albertplatz
Dresden Polizeiticker Vier Verletzte nach Auseinandersetzung am Albertplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 16.04.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei ist in der Nacht zu Sonntag zum Albertplatz gerufen worden, wo sich gegen 2.45 Uhr mehrere Personen in die Haare bekommen hatten. Die Beamten stellten bei ihrer Ankunft vier verletzte Männer fest. Drei 23, 24 und 26 Jahre alten Tunesier wiesen Stich- und Schnittverletzungen auf und kamen zur Behandlung in Dresdner Krankenhäuser. Ein 24-Jähriger Syrer wurde ambulant versorgt.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit unbekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte ein Wohnhaus an der Klarastraße mit Farbe beschmiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

16.04.2018

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag zwei Mountainbikes im Wert von über 13  000 Euro erbeutet. Die teuren Fahrräder der Marken Evil und Scott entwendeten die Langfinger von einem Veranstaltungsgelände an der Stechgrundstraße.

16.04.2018

Bei einem Unfall auf der Königsbrücker Landstraße sind am Montagmorgen zwei Personen verletzt worden. Auf regennasser Fahrbahn hatte ein Fordfahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

16.04.2018
Anzeige