Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vier Verletzte nach Auseinandersetzung am Albertplatz

Dresdner Neustadt Vier Verletzte nach Auseinandersetzung am Albertplatz

Bei einer Auseinandersetzung am Dresdner Albertplatz sind in der Nacht zu Sonntag drei Tunesier und ein Syrer verletzt worden. Die Hintergründe des Streits sind derzeit unklar.

Voriger Artikel
Unbekannte beschmieren Wohnhaus an der Klarastraße in Dresden
Nächster Artikel
Küchengerät sorgt für Wohnungsbrand in Dresden

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei ist in der Nacht zu Sonntag zum Albertplatz gerufen worden, wo sich gegen 2.45 Uhr mehrere Personen in die Haare bekommen hatten. Die Beamten stellten bei ihrer Ankunft vier verletzte Männer fest. Drei 23, 24 und 26 Jahre alten Tunesier wiesen Stich- und Schnittverletzungen auf und kamen zur Behandlung in Dresdner Krankenhäuser. Ein 24-Jähriger Syrer wurde ambulant versorgt.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit unbekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr