Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Versuchter Trickbetrug
Dresden Polizeiticker Versuchter Trickbetrug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 26.04.2018
Symbolbild: Polizei im Einsatz. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Ein Gewinn von 38 700 Euro haben Trickbetrüger am Mittwoch einer Dresdner Seniorin am Telefon versprochen – wenn sie eine Bearbeitungsgebühr von 900 Euro bezahlt. Die 68-Jährige aus der Südvorstadt witterte allerdings Betrug und verständigte die Polizei über den Vorfall.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Über 5000 Euro Schaden - Vier Autos aufgebrochen

Insgesamt vier Autos haben Diebe am Mittwoch aufgebrochen, um an Navi, Sonnebrillen und ähnliches zu gelangen.

26.04.2018
Polizeiticker Bandit in Dresden vor Gericht - IS-Terror vorgetäuscht

Ein 21-jähriger mutmaßlicher Bandit steht in Dresden vor Gericht. Er soll mit seiner Bande nicht nur Versandhäuser um Waren geprellt und diese dann in Osteuropa vertickt haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm auch vor, sich u. a. als IS-Terrorist ausgegeben und Polizei-Großeinssätze ausgelöst zu haben.

25.04.2018

Auf dem Großenhainer Platz/ Ecke Erfurter Straße kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Peugeot 208 und einem Seat Ibiza. Der Fahrer des Seat wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

25.04.2018
Anzeige