Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Versuchter Diebstahl in Dresdner Modegeschäft

Uneinsichtiger Täter Versuchter Diebstahl in Dresdner Modegeschäft

Seit Mittwoch ermittelt die Dresdner Polizei gegen einen 24-Jährigen wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann hatte in einem Modegeschäft an der Seestraße eine Daunenjacke anprobiert und das Geschäft ohne Bezahlung verlassen.

Voriger Artikel
Kind belästigt: Dresdner Polizei sucht nach Täter
Nächster Artikel
Mann beleidigt und schlägt Straßenbahnfahrer in Dresden

Die Dresdner Polizei ermittelt seit Mittwoch gegen einen 24-Jährigen wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann hatte sich nach seiner Tat uneinsichtig gezeigt.

Quelle: dpa

Dresden. Seit Mittwoch ermittelt die Dresdner Polizei gegen einen 24-Jährigen wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann hatte am Mittwochnachmittag in einem Modegeschäft an der Seestraße eine Daunenjacke für 20 Euro anprobiert und das Geschäft verlassen ohne zu bezahlen. Während seiner Tat wurde der aus Libyen stammende Mann vom einen Ladendetektiv beobachtet, der den Täter am Ausgang des Modegeschäftes zu Rede stellte. Der 24-Jährige ergriff daraufhin die Flucht und konnte erst durch die Mithilfe von Passanten gefasst und der Polizei übergeben werden.

Von mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr