Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Versuchte Tötung in Löbtau – Polizei sucht weiter nach Zeugen
Dresden Polizeiticker Versuchte Tötung in Löbtau – Polizei sucht weiter nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse

Bis heute ist die Frau auf Grund ihrer Verletzungen nicht vernehmungsfähig. Zwar war es den Beamten gelungen, den Mann zu ermitteln, der den Vorfall an die Rettungswache gemeldet hatte, Angaben zu einem möglichen Täter oder dem Tathergang konnte der Mann jedoch nicht machen. Daher bittet die Polizei noch einmal um Zeugenhinweise. Diese nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Dresdner Stadtgebiet waren in den vergangenen Tagen wiederholt Autoeinbrecher am Werk. Insgesamt 13 Fahrzeuge gerieten in das Visier von Dieben, in einem Fall gelang es der Polizei, Tatverdächtige zu stellen.

09.09.2015

Nach einem Handtaschenraub in Dresden-Löbtau sucht die Polizei nach den Tätern. Wie die Beamten mitteilten, wurde eine 61 Jahre alte Frau am Sonntagmorgen Opfer einer Straftat.

09.09.2015

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung an der Kreuzung Rothenburger Straße/Louisenstraße am Samstagabend sucht die Dresdner Polizei nun nach den beiden Geschädigten.

09.09.2015