Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Verstreute Nägel beschädigen Auto in Wilschdorf

Zeugen gesucht Verstreute Nägel beschädigen Auto in Wilschdorf

Am Freitagabend verstreuten Unbekannte auf dem Mühlweg zwischen Wilschdorf und Boxdorf Nägel und Schrauben auf der Fahrbahn.

Voriger Artikel
Handy und Portemonnaie in der Dresdner Neustadt geklaut
Nächster Artikel
Feuerwehr löscht Heckenbrand in Dresdner Gartensparte

Symbolbild
 

Quelle: dpa

Dresden.  Am Freitagabend verstreuten Unbekannte auf dem Mühlweg zwischen Wilschdorf und Boxdorf Nägel und Schrauben auf der Fahrbahn. Laut Polizeiangaben war die Straße auf voller Breite und auf etwa 60 Metern Länge mit den gefährlichen Gegenständen versehen.

Die Fahrerin eines Seat erkannte die Schrauben in der Dunkelheit zu spät, konnte nicht mehr ausweichen und beschädigte die Reifen ihres Autos. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Wie lange die Gegenstände zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Straße lagen ist nicht bekannt. Die Beamten ermitteln gegen Unbekannt wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr