Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vermisster Rolf T. wieder aufgetaucht
Dresden Polizeiticker Vermisster Rolf T. wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 09.11.2018
(Symbolbild) Quelle: dpa
Dresden

Die Polizei gibt Entwarnung für den Fall des verschwundenen Rolf T. – der 78-jährige Mann ist wieder da. Am Donnerstagvormittag ging er mit seiner Frau im Hauptbahnhof einkaufen und war kurzerhand spurlos abhanden gekommen.

Daraufhin startete die Polizei eine Suchaktion nach dem Senior. Einen Tag später tauchte der 78-Jährige in Cossebaude wieder auf, nachdem Zeugen der Polizei die entsprechenden Hinweise geliefert hatten und Beamte den Mann abholten.

Rolf T. geht es den Umständen entsprechend gut.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Audi-Pkw sind am Freitagvormitttag an der Hamburger Straße zusammengestoßen. Offenbar hatte der eine Autofahrer den anderen Wagen übersehen, als er auf die Straße auffahren wollte.

09.11.2018

Die Bundespolizei hat den Dresdner Hauptbahnhof am Donnerstagvormittag wegen einer herrenlosen Gürteltasche evakuiert. Die laut Polizei „unkonventionelle Sprengvorrichtung“ wurde noch vor Ort entschärft. Reisende mussten daher Verzögerungen einplanen.

08.11.2018

Zwei Meter tief ist ein Bagger samt Fahrer in einer Baugrube in Dresden-Coschütz gelandet. Feuerwehr und Rettungsdienst konnten den Mann bergen.

08.11.2018