Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkehrsunfall in Dresden-Friedrichstadt – Polizei sucht nach Geschädigtem
Dresden Polizeiticker Verkehrsunfall in Dresden-Friedrichstadt – Polizei sucht nach Geschädigtem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 09.09.2015
Quelle: Tanja Tröger
Anzeige

Passiert ist der Vorfall am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Bremer Straße, Höhe Waltherstraße.

Nach Angaben der Beamten hatte ein 83-Jähriger beim Ausparken ein anderes Fahrzeug touchiert, das am Straßenrand stand. Verkehrsbedingt konnte der 83-Jährige danach nicht sofort stoppen, wendete jedoch kurz danach und kehrte zum Unfallort zurück. Währenddessen war jedoch auch der Fahrer des betroffenen Autos davongefahren. Offenbar hatte er die Beschädigungen an seinem Wagen nicht bemerkt, vermuten die Polizisten.

Die Beamten suchen nun nach Zeugen und Angaben zum beschädigten Fahrzeug. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall am Samstagnachmittag am Käthe-Kollwitz-Ufer in Dresden nahe dem Sachsenplatz. Kurz vor 17 Uhr war ein Fahrzeug auf einen verkehrsbedingt haltenden Skoda Superb aufgefahren und danach geflohen.

09.09.2015

Auf der Magazinstraße in der Dresdner Albertstadt haben Unbekannte am Montagmorgen einen zum Wohnmobil umgebauten VW-Transporter in Brand gesteckt. Das Fahrzeug stand nahe der Einfahrt zum Bitumen-Mischwerk.

09.09.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstagmittag im Tunnel Wiener Platz ein 29-jähriger Quadfahrer  leicht verletzt wurde.

09.09.2015
Anzeige