Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkehrsunfall am Elbepark – Polizei sucht nach Zeugen
Dresden Polizeiticker Verkehrsunfall am Elbepark – Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 31.07.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Nach einem Verkehrsunfall am Dresdner Elbepark am Freitagmorgen sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 6.35 Uhr waren auf der Washingtonstraße mehrere Autos zusammengestoßen. Ursache war ein Spurwechsel, auf den nicht alle Verkehrsteilnehmer rechtzeitig reagiert hatten.

Laut Polizei wollte gegen 6.30 Uhr der Fahrer eines Busses der Linie 70 in Richtung Klotzsche auf die linke Spur wechseln, um eine Kehrmaschine zu überholen. Die in der linken Spur folgende Fahrerin eines roten Skoda bremste rechtzeitig, die hinter ihr folgenden Autos aber nicht. Die Fahrerin eines weißen Peugeot sowie die Fahrerin eines blauen VW fuhren auf. Die Peugeot-Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu den Verkehrsverhältnissen vor dem Unfall sowie zur Abfolge der Zusammenstöße machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lagerfeuer in Klotzsche hat am Sonntagabend die Dresdner Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gegen 20.30 Uhr hatten Spaziergänger im Bereich Moritzburger Weg und Infineon Rauchschwaden bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die sahen den Rauch ebenfalls, brauchten aber eine Weile, bis sie dessen Quelle fanden.

31.07.2017

Im Zeitraum von Freitag 12.30 Uhr bis Sonnabend 12.50 Uhr sind unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte Am Galgenberg eingestiegen. Danach durchsuchten sie das Haus.

30.07.2017

Rund 70 Personen haben sich am Samstagabend auf dem Alaunplatz eine Schlägerei geliefert, bei der zwei Personen verletzt wurden. Die Polizei verifizierte den Einsatz mindestens einen Messers und einer abgeschlagenen Bierflasche.

30.07.2017