Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkäufer vertreibt Getränkeräuber aus Laden in Dresden
Dresden Polizeiticker Verkäufer vertreibt Getränkeräuber aus Laden in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 09.09.2015
Anzeige

Er begab sich zur Kasse und wollte eine Flasche Cola und eine Flasche Rum bezahlen.

Plötzlich jedoch bedrohte der Mann den 64 Jahre alten Geschäftsinhaber mit dem Elektroschockgerät und verlangte die Öffnung der Kasse. Der Verkäufer ließ sich jedoch nicht einschüchtern und vertrieb den Mann aus dem Geschäft, teilte die Polizei mit. Der Räuber flüchtete unter Mitnahme der Getränke unerkannt.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagnachmittag hat ein Verkehrsunfall in Dresden-Rossendorf zu Verkehrsbehinderungen geführt. Vier Personen wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Der 72-jährige Fahrer eines Renault Clio war gegen 14.15 Uhr aus Richtung Eschdorf kommend in Richtung Radeberg unterwegs und wollte die B 6 an der Kreuzung „Schänkhübel“ queren.

09.09.2015

Ein 26-Jähriger ist am Donnerstagvormittag an der Haltestelle am Altenberger Platz in Dresden-Striesen beraubt worden. Der Mann wartete gegen 10 Uhr auf eine Straßenbahn, teilte die Polizei mit.

09.09.2015

Seit Oktober vergangenen Jahres ermittelt die Kriminalpolizei gegen sechs Männer aus Dresden wegen Landfriedensbruchs. Sie sollen nach einem Fußballspiel der SG Dynamo Dresden gegen Eintracht Braunschweig am 20. Oktober neun Gästefans geschlagen und einen 25-Jährigen schwer verletzt haben.

09.09.2015
Anzeige