Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verfolgungsjagd in Dresden-Südvorstadt – Polizei sucht nach eventuellen Geschädigten
Dresden Polizeiticker Verfolgungsjagd in Dresden-Südvorstadt – Polizei sucht nach eventuellen Geschädigten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 09.09.2015
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige

Letztlich stoppte er seinen Mercedes am Münchner Platz und versuchte, zu Fuß zu entkommen.  

Dabei griff er einen Polizeibeamten massiv an und biss ihn in den Arm. Dieser gab daraufhin einen Schuss in die Luft ab. Hinzukommenden Polizisten gelang es schließlich, den Mann zu überwältigen. Warum er sich so vehement gegen die Kontrolle zur Wehr setzte, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht aber, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ob er noch weitere Straftaten begangen hat, wird in den sich anschließenden Ermittlungen zu klären sein.  

Die Polizei möchte nun ausschließen, dass Menschen durch die halsbrecherische Flucht des Mannes oder den Polizeieinsatz zu Schaden kamen. Falls es zu Gefährdungen kam, werden die Betroffenen gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 zu melden.

jaja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reichliche Beute machten unbekannte Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Fahrradladen in Dresden-Löbtau gemacht. Sie hebelten zwischen 20.45 Uhr am Montagabend und 9.20 Uhr am Dienstagmorgen die Eingangstür mit einem Stemmeisen auf und drangen in die Räume ein.

09.09.2015

Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Dresdner Feuerwehr am Dienstagabend in Schönfeld absolvieren müssen. Gegen 19 Uhr war eine Kuh auf ein Grundstück an der Cunnersdorfer Straße gelaufen und hatte dort auf die Eisfläche eines Badepools betreten.

09.09.2015

Der Zoll Dresden hat drei bewaffnete Männer mit 80 Gramm der synthetischen Droge Crystal verhaftet. Die 21- und 22-jährigen Männer aus dem Raum Halle/Saale wurden bei einer Kontrolle ihrer zwei Wagen an der Autobahn 17 mit dem Rauschgift erwischt, wie der Zoll am Dienstag in Dresden mitteilte.

09.09.2015
Anzeige