Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verfolgungsjagd endet an Baum
Dresden Polizeiticker Verfolgungsjagd endet an Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 19.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Eine wilde Verfolgungsjagd hat in der Nacht zu Donnerstag an einem Baum in Dresden-Zöllmen geendet. Polizisten wollten zuvor einen Ford Fiesta auf der Kesseldorfer Straße kontrollieren. Der Fahrer ignorierte jedoch die Zeichen der Beamten und gab Gas.

Die Flucht führte über einen Verbindungsweg nach Pesterwitz. Dort kam der Ford aufgrund der rücksichtslosen Fahrweise des Mannes von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer stieg aus und flüchtete zu Fuß weiter. Er entkam trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und auch schon eine heiße Spur. Denn die Halterin des Fahrzeugs saß mit im Auto, ist selbst aber nicht gefahren. Sie zeigte sich bei der Vernehmung nicht kooperativ. Der Flüchtige könnte daher aus ihrem Umfeld stammen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch eine Bäckereifiliale in Dresden-Niedersedlitz heimgesucht.

18.07.2018

In einer Blitzaktion haben Diebe einen an der Washingtonstraße abgestellten Mercedes Vito ausgeräumt.

18.07.2018

Einbrecher haben aus einer Erdgeschosswohnung in Dresden-Trachau eine Geldbörse mit etwa 60 Euro Bargeld gestohlen.

18.07.2018