Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vandalen zerschlagen 30 Fenster – 25 000 Euro Schaden
Dresden Polizeiticker Vandalen zerschlagen 30 Fenster – 25 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 25.04.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch insgesamt 30 Fenster auf einer Baustelle an der Lennéstraße in der Dresdner Seevorstadt zerschlagen. Die Fenster waren für einen Rohbau gedacht und standen zum Einbau bereit vor dem Gebäude.

Durch den Glasbruch entstand ein Schaden in Höhe von rund 25 000 Euro, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Beamten ermitteln nun wegen Sachbeschädigung.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Alaunstraße in der Neustadt ist am Dienstagabend ein 20-Jähriger überfallen worden. Ein Unbekannter riss dem jungen Mann kurz nach 22 Uhr eine Bauchtasche aus der Hand und flüchtete. Das Opfer nahm die Verfolgung auf.

25.04.2018

Ein Dieb, der sich in einer Tankstelle an der Leipziger Straße kostenfrei mit Nahrung und Tabak eindecken wollte, ist am Dienstagmorgen von der Polizei festgenommen worden. Der 33-Jährige hatte zuvor die Kassierein bedroht.

25.04.2018

Einen verklemmten Igel haben Feuerwehrleute am Mittwochmorgen in Dresden-Cotta aus seiner misslichen Lage befreit. Das Stacheltier hatte auf einem Gartengrundstück an der Lübecker Straße seine neugierige Nase in die Bodenhülse für einen Zaunspfahl gesteckt.

25.04.2018
Anzeige